Schießabteilung

Die Sportjugend Zukunft der Sportschützen bei St. Hubertus Menden-Nord

Die Schießabteilung wurde 1962 gegründet und ist seit 1970 als Sportschützenabteilung beim Westfälischen Schützenbund gemeldet.

Der Mitgliederbestand zum 01.03.04 betrug 34, davon 14 Jugendliche zwischen13 und 18 Jahren.

Die Aktuellen Schützen

Aktive Junioren, Schießstand Hubertushalle

Unsere Aufgabe:
Ausbildung und Durchführung des Schießsportes mit Luftdruck-und Kleinkalibergewehren.

Unser Ziel:
Erfolgreiche Teilnahme an schießsportlichen Veranstaltungen durch ein intensives Trainingsprogramm. Ausgleichssport und Freizeitgestaltung gehören zum weiteren Rahmenprogramm.
Die Ausbildung erfolgt durch geschulte Fachkräfte mit Schießleiterschein und Sachkundeprüfung.
Die Versicherung ist durch die o. g. Verbände gegeben.

Den Vorsitz hat:

Gerhard Strätgen
Werler Straße 75
58706 Menden
Tel. 0 23 73 - 1 00 54

Den Schießleiter und die Jugendleitung hat :

Jens Fehlberg

Die Sportleitung hat:

Heinz Sparenberg
Platanenweg 4
58706 Menden
Tel. 0 23 73 – 1 21 97

Trainingsort:
Für Luftgewehr und Luftpistole ist der vereinseigene Schießstand in unserer Schützenhalle, Stiftstraße 53 (Hubertushalle „Auf der kleinen Haar“), und für Kleinkalibergewehr der städtische Schießstand Huckenohl „Auf der Kluse“ vorgesehen.

Trainingszeiten:
für Luftgewehr:


jeden Montag Senioren, jeden Dienstag Jugend und Schützen  


für Kleinkalibergewehr:


in den Sommermonaten jeden Dienstag.

Schaut mal rein!!!

Vizebundesmeister Ignaz Krejci KK50

 

Neuigkeiten

Copyright © 2018 St. Hubertus Menden Nord 1949 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon