Suchergebnisse 

23 Suchergebnisse für „“

  • Kontakt

    Kontakt Adresse: Stiftstraße 53, 58706 Menden (Sauerland) Kontaktieren Sie uns Füllen Sie das unten stehende Formular aus, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten. Sollten Sie Interesse an dem Mieten unserer Halle haben, treten Sie bitte direkt mit unserer Hallenverwaltung in Kontakt: Vielen Dank hallenwart@hubertusnord.de

  • Termine

    Terminkalender 2020 Kalender_Hubertus_2020.pdf Schützenfest Werl findet am 22.8 statt Hinweis: Angesichts der andauernden Corona Krise sind vorerst alle Termine bis einschließlich dem 24 Mai abgesagt!

  • Hubertushalle | hubertus-menden-nord

    Hubertushalle In den Anfängen der Bruderschaft fand das Vogelschießen bis 1956 im Hohlweg bei Haus Lahr statt. Im Jahr 1957 wurde das erste Schützenfest an dem heutigen Standort gefeiert. 1967 kam die Idee durch den damaligen Oberst Ferdinand Griesenbrock auf, ein Regenunterstand zu bauen. Gesagt getan, schnell wurde aus dem Unterstand die erste Halle im Wald auf der keinen Haar. In den nächsten Jahren wurde die Halle stetig weiter ausgebaut und 1978 vollständig renoviert. Viele schöne Feiern und unvergessliche Stunden wurden hier verbracht. ​ Am 02.02.1981 fiel die Halle einen Brandanschlag zum Opfer. Was in Jahren aufgebaut wurde, zerstörten die Flammen innerhalb weniger Minuten. Aber die Zeit heilen alle Wunden und aus Asche wuchs eine neue wunderbare Halle. 5 Tage nach dem Feuer beschloss man auf einer Generalversammlung den Willen zum Bau einer neuen Halle. In nur einem Jahr wurden alle planerischen Maßnahmen und die Finanzierung der neuen Hubertushalle abgeschlossen. Der damalige Vorstand unter Vorsitz des 1. Brudermeisters Rudolf Voß leistete hervorragende Arbeit. Im Februar 1982 begannen die Arbeiten mit Erstellen eines neuen Weges zum Platz. Bereits im Juli 1982 wurde das Richtfest zelebriert. Der gesamte Ausbau wurde in zähligen Stunden durch die Schützenbruder und Freiwillige innerhalb den nächsten Monaten erledigt. Am 23.04.1983 erfolgte die offizielle Einweihungsfeier. In den nächsten Jahren waren wir Hubertusschützen immer damit beschäftigt die gesamte Peripherie der Hubertushalle weiter zu gestalten und zu verschönern. So wurden ein Luftgewehrschießstand und Jugendräume in der Hubertushalle eingerichtet, die Auffahrt wurde geteert, der Vorplatz gepflastert um nur einige Aktivitäten zu nennen. Die Hubertushalle mit ihren Abmaßen von 18 x 25 m wurde zu den Schützenfesten schnell zu klein. Deshalb wurde die Halle immer mit einem Zelt verlängert. In den nächsten Jahren stiegen aber die Mietkosten der Zelte stetig an. Im Jahr 2002 entschied sich der damalige Vorstand, unter Leitung des 1. Brudermeisters Ulrich Wulf, über einen Hallenanbau in der Generalversammlung abstimmen zu lassen. Das Ergebnis bedeutete für viele Hubertusschützen einiges an Muskelkraft und Zeit, die für die Planung und Ausführung eines Hallenanbaues aufgewendet wurde. Noch im Jahr 2003 konnte der Hallenanbau eingeweiht werden. Die Fläche der Halle wurde kurzerhand verdoppelt. Auch in den letzten Jahren wurde ständig in und um die Hubertushalle investiert, um die wunderschöne Immobilie weiter zu entwickeln und zu erhalten.

  • Räumlichkeiten | hubertus-menden-nord

    Räumlichkeiten Wichtige Festlichkeiten in den richtigen Räumlichkeiten ! Unsere Schützenhalle, idyllisch gelegen im Waldgebiet " Auf der kleinen Haar ", unter der Adresse Stiftstraße 53, 58706 Menden bietet Räumlichkeiten für jedwede Art von Festlichkeiten. Es stehen für unsere Gäste drei Räume zur Verfügung: ​ Clubraum: Der Clubraum bietet ein Wohlfühlambiente, welches durch einen wunderschönen offenen Kamin aus Natursteinen unterstrichen wird. Die gepolsterte Bestuhlung an gemütlichen Holztischen reicht für 72 Personen. Ergänzt um Stehbiertische kann eine Festgesellschaft von ca. 90 Personen ohne Probleme Platz finden. Weitere Informationen finden Sie unten auf dieser Seite. Festsaal 1: Dieser Saal ist die perfekte Räumlichkeit für Polterabende, Hochzeiten oder Vereins- und Betriebsfeiern. Nahezu 220 Personen finden an Tischen und Stühlen ausreichend Platz. Selbstverständlich stehen auch hier unsere Stehbiertische gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unten auf dieser Seite. Festsaal 2: Dieser 2003 eingeweihte Neubau ist unser größter Raum und bietet viele Platz für ca. 400 Gäste. Eine neu entstandene Thekenanlage mit über 20m Länge steigert das Wohlfühlambiente. Weitere Informationen finden Sie unten auf der Seite. Selbstverständlich können alle Räume auch in Kombination miteinander gemietet werden! Beliebt ist hierbei insbesondere die Variante Clubraum mit Festsaal1 z.B. für eine Polterhochzeit: gemütliches Kaffeetrinken im Clubraum und unterhaltsames Poltern im Festsaal 1. Insgesamt können Feste mit bis zu 700 Personen bei uns ausgerichtet werden! Da unsere Gäste Wert auf jeglichen Komfort legen, sind wir natürlich auf alles vorbereitet. Unsere Küche verfügt über folgende Ausstattung: Spülmaschine, Elektroofen, Kaffeemaschinen sowie ausreichend Isolierkannen, Geschirr und Besteck in breiter Vielfalt. Wird ein Partyservice gewünscht: auch hier können wir Empfehlungen aussprechen! Selbstverständlich sind ausreichend Toilettenanlagen einschließlich einer Behindertentoilette und einem Wickeltisch vorhanden. Ein ständig auf 7 Grad Celsius temperierter Kühlraum bietet Fass- und Flaschenbier sowie V+ Mixgetränke der Marke Veltins, alkoholfreies Bier sowie Coca-Cola, Fanta, Sprite, Mineralwasser und Orangensaft. Auf Wunsch können diverse Schnäpse, Wein oder Sekt auf Kommission bereit gestellt werden. Übrigens: Parken ist auch kein Problem. Auf unserem Festplatz oder dem Parkplatz unterhalb unserer Schützenhalle finden viele Autos Platz. Bei gutem Wetter können vor der Halle Festzeltgarnituren aus unserem Bestand aufgebaut werden. Der angrenzende Wald bietet dabei einen besonderen Reiz! Eine Besichtigung aller Räume ist jeden Montag von 17:30 bis 18:45 Uhr möglich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik "Vermietung". Wir würden uns freuen, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!

  • Schießabteilung | hubertus-menden-nord

    Schießabteilung Die Sportjugend Zukunft der Sportschützen bei St. Hubertus Menden-Nord Die Schießabteilung wurde 1962 gegründet und ist seit 1970 als Sportschützenabteilung beim Westfälischen Schützenbund gemeldet. Der Mitgliederbestand zum 01.03.04 betrug 34, davon 14 Jugendliche zwischen13 und 18 Jahren. Die Aktuellen Schützen Aktive Junioren, Schießstand Hubertushalle Ausbildung und Durchführung des Schießsportes mit Luftdruck-und Kleinkalibergewehren. Unsere Aufgabe: ​ Erfolgreiche Teilnahme an schießsportlichen Veranstaltungen durch ein intensives Trainingsprogramm. Ausgleichssport und Freizeitgestaltung gehören zum weiteren Rahmenprogramm. Die Ausbildung erfolgt durch geschulte Fachkräfte mit Schießleiterschein und Sachkundeprüfung. Die Versicherung ist durch die o. g. Verbände gegeben. Unser Ziel: Den Vorsitz hat: Gerhard Strätgen Werler Straße 75 58706 Menden Tel. 0 23 73 - 1 00 54 Den Schießleiter und die Jugendleitung hat : Jens Fehlberg Die Sportleitung hat: Heinz Sparenberg Platanenweg 4 58706 Menden Tel. 0 23 73 – 1 21 97 Für Luftgewehr und Luftpistole ist der vereinseigene Schießstand in unserer Schützenhalle, Stiftstraße 53 (Hubertushalle „Auf der kleinen Haar“), und für Kleinkalibergewehr der städtische Schießstand Huckenohl „Auf der Kluse“ vorgesehen. Trainingsort: ​ Trainingszeiten: für Luftgewehr: jeden Montag Senioren, jeden Dienstag Jugend und Schützen für Kleinkalibergewehr: in den Sommermonaten jeden Dienstag. Schaut mal rein!!! Vizebundesmeister Ignaz Krejci KK50 Neuigkeiten

  • Bildergalerien

    Bildergalerie

  • St. Hubertus Menden Nord e.V.

    Herzlich Willkommen bei der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord 1949 e.V. Sie finden hier vielfältige Informationen rund um die Bruderschaft, die Geschichte, aktuelle Fotos von Veranstaltungen und Schützenfesten. Ebenfalls erfahren Sie Termine und geplante Aktivitäten rund um die Bruderschaft. Viel Spaß beim Stöbern. 31 Jan 2020 JHV Offiziere 06 Mar 2020 JHV Bruderschaft 20 Mar 2020 4. Sauerländer Schlagernacht ◄ 1 / 1 ► Please reload Neuigkeiten zur Schießabteilung Hier Klicken Königsball 2020 Wieder ist ein Jahr vorbei... Traditionsgemäß wird das neue Jahr mit dem Königsball des amtierenden Königspaares unter dem Motto " " eingeleutet. Niels Schöttler und Jenny Effenberger Vintage Circus Ebenfalls gab es wieder Beförderungen und Auszeichnungen Bilder und Impressionen Es ist wieder soweit Die Sauerländer Schlagernacht 2020 Hier gehts zum Online Ticket verkauf: Ticket Schlagernacht 2020

  • Beirat | hubertus-menden-nord

    Beirat Der Beirat ist der "verlängerte" Arm des Vorstandes, er unterstütz, berät und hilft dem Vorstand bei seiner Arbeit. Jedes Vorstandsmitglied bekommt Mitglieder des Beirates zu Seite gestellt. Die Beiratsmitglieder unterstützen das Vorstandsmitglied bei seiner Arbeit, z.B. den Hallenwart bei der Vermietung und Pflege der Halle oder dem Pressewart bei der Erstellung der Hubertuspost und der Pflege der Webseite. Andere Aufgaben des Beirates sind unter anderem die Verständigung mit den Vereinsmitgliedern der einzelnen Abteilungen oder die Vorbereitungen zum Schützenfest beziehungsweise bei anderen Veranstaltungen, die die Bruderschaft ausrichtet. Mitglieder des Beirates werden, wie die Mitglieder des Vorstandes auch, in der Mitgliederversammlung gewählt. Der Beirat besteht zurzeit aus 35 Mitgliedern.

  • Neuigkeiten | hubertus-menden-nord

    Neuigkeiten bei Hubertus Königsball 2020 Wieder ist ein Jahr vorbei... Traditionsgemäß wird das neue Jahr mit dem Königsball des amtierenden Königspaares Niels Schöttler und Jenny Effenberger unter dem Motto " Vintage Circus " eingeleutet. Ebenfalls gab es wieder Beförderungen und Auszeichnungen Bilder Hubertus hat ein neues Kinderkönigspaar Lennard und Emma Lou regieren die Kinderschar An Christie Himmelfahrt, 30.05.2019 war es endlich wieder soweit, die Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden Nord feierte ein Familienfest mit Kinderschützenfest. Zwei Monate bevor die Väter beim Vogelschießen ihren König ermitteln, versuchten nun die Söhne und Töchter die Kinderkönigswürde zu erringen. Der mit Pfeil und Bogen durchgeführte Wettstreit um die Würde des Kinderkönigspaares 2019 / 2020 wurde von Lennard Schulte gewonnen, als Prinzessin wählte er Emma Lou Granitza. Damit ging die Regentschaft von Felix Kioschis und Leonie Strauß zu Ende. Während des Schießens trafen folge Kinder die Insignien: Krone und damit Vizekönigin Lena Brandt, Zepter und Apfel Mia Börstinghaus, Flügel links Max Lammers und Flügel rechts Lennard Schulte. Der Familientag startete mit einem Festzug zu Ehren des Kinderkönigspaares. Zur musikalischen Unterhaltung spielte der Spielmannszug der Schützenbruderschaft groß auf. Das Königspaar Olaf und Corina Schiene unterhielten mit ihrem Hofstaat alle anwesenden Kinder mit unterhaltsamen Spielen. Für das leibliche Wohl sorgte eine Waffel-Bar und selbstverständlich gab es deftiges vom Grill. Bei schönen Wetter war die gelungene Veranstaltung gut besucht. So startete die Schützenbruderschaft mit dem Kinderschützenfest in Ihre eigene Schützensaison. Das 70 jährige Schützenfest mit Zapfenstreich und Kaiserschießen wird vom 20. – 22. Juli gefeiert. Schon jetzt freuen sich alle Schützen darauf das es endlich heißt: „Alle Abteilungen antreten zum Schützenfest Hubertus Menden“. J ahreshauptversammlung bei St. Hubertus Menden-Nord Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt! ​ Am Samstag, 09.03.2019, fand in der Hubertushalle die Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord 1949 e.V. statt. Der 2. Brudermeister Rüdiger Morena eröffnete um 18.30 Uhr die Versammlung und begrüßte eine Vielzahl von Mitgliedern. Nach Feststellung der satzungskonformen Einladung erfolgte das Gedenken an alle Verstorbenen der Bruderschaft. Nach Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung folgten die Tätigkeitsberichte der einzelnen Abteilungen. Das Offizierscorps freut sich über personellen Zuwachs von mehreren Offizieren. Die Schießabteilung berichtete über zahlreiche erfolgreiche Wettkämpfe. Die Leistungsdichte in diesem Sport ist außerordentlich hoch. Der Spielmannszug berichtete durch Martin Schumann über ihr zurückliegendes Jahr. Die Jungschützen gaben einen Einblick in ihr Schützenjahr sie wiesen darauf hin, das neue Jungschützen willkommen sind. Nach dem verlesen des Kassenbestandes durch den 1. Kassierer Hubert Fabinski folgte der Bericht der Kassenprüfung. Es wurde dem Vorstand und den Kassierer für die geleistete Arbeit gedankt und es erfolgte die Entlastung durch die Mitglieder. Als neue Kassenprüfer wurde Claus Pape und Louis Bongard gewählt. Im Anschluss erfolgten Wahlen im Vorstand, als 2. Brudermeister wurde Rüdiger Morena, in der Funktion des 1. Geschäftsführer Dirk Klahold, als 2. Kassenverwalter Tim Sieberg und als Pressewart Olaf Schiene mit großer Mehreit von den Mitgliedern wiedergewählt. Somit bleibt der Vorstand unverändert im Amt und kann die erfolgreiche Arbeit gemeinschaftlich weiter führen. Der Oberst Walter Wölfl, der in der Jahreshauptversammlung der Offiziere gewählt wurde, wurde durch die Mitgliederversammlung bestätigt. Unter Punkt Verschiedenes wurden anstehende Termine bekannt gegeben. Am Ostersonntag, wird das Osterfeuer nach alter Tradition angezündet. Bereits am 23.03.2019 ist eine Sauerländer Schlagernacht mit den Amigos aus Garbek in der Hubertushalle. An Christi Himmelfahrt, 30.05.2019, ein Familientag und Kinderschützenfest. Das 70. Schützenfest wird als Bezirksschützenfest vom 20.-22.07.2019 gefeiert. Am 06.04.2019 ist der Bezirkseinkehrtag in der Walburgiskirche mit anschließendem Empfang im Walburgis Stift. Im Anschluss der Versammlung führten noch viele Mitglieder gute Gespräche im Kreise der Schützenfamilie. Königsball bei St. Hubertus Menden Josef Wulf und Hans Nowak zum Ehrenmajor ernannt Oberst Walter Wölfl eröffnete am 12.01.2019 den Königsball bei der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord 1949 e.V.. Gefeiert wurde der Königsball zu Ehren des Königspaares Olaf und Corina Schiene. Die gesamte Schützenschar freute sich in der Hubertushalle über die kopfstehende Dekoration. Das Königspaar mit ihrer Shake Bande hatte traditionell diese Aufgabe übernommen und die gesamte Halle unter dem Motto „Hubertus steht Kopf“ geschmückt. Nach dem traditionellen Einmarsch der attraktiven Majestäten mit ihrem hübschen Hofstaat folgte die Begrüßung durch den Oberst. Anschließend konnten sich alle Anwesenden am reichhaltigen Buffet, für die lange Nacht, stärken. Ungeduldig warteten alle auf die nun anstehenden Beförderungen und Ordensverleihungen. Hubertus freut sich über einen neuen Offizier, Michael Höhle erhielt seine Ernennungsurkunde. Hans Jürgen Haese ist 25 Jahre, Wilfried Schnadt 50 Jahre und Willy Maiwurm 60 Jahre im Offizierscorps. Jan Becker wurde zum Oberleutnant befördert. Die Schützenschwestern Sonja Kraushaar, Patricia Bongard und Ann-Kathrin Kinz, sowie die Schützenbrüder Leon Kißmer, Jan Bongard und Jens Fehlberg erhielten, den Verdienstorden der Schützenbruderschaft zum äußeren Zeichen ihres Dankes. Der seit 2001 in der Bruderschaft aktive Tim Sieberg erhielt für seinen besonderen Einsatz bei St. Hubertus Menden-Nord und im Sinne der Zielsetzung des Verbandes das Silberne Verdienstkreuz vom Bezirksbundesmeister Frank Westhoff. Josef Wulf, der 1962 der Bruderschaft beitrat, wurde für die besonderen Verdienste zum Ehrrenmajor ernannt. Hans Nowak, der seit 1968 aktiv ist, wurde die gleiche Ehre zu teil. Beide Schützenbrüder waren sichtlich Erfreut über die hohe Auszeichnung. Nach den Ehrungen eröffnete das Königspaar mit ihrem Gefolge die Tanzfläche. Viele Tanzhungrige nutzten anschließend die Möglichkeit sich die Kalorien auf dem Tanzparkett wieder zu entledigen. Thomas Weber mit seiner weißen Böhm Orgel heizte die Hubertusschar kräftig ein. Der Königsball klang aufgrund der tollen Stimmung erst in den frühen Morgenstunden aus. Die gesamte Hubertusfamilie feierte einen Ball der noch lange im Gedächtnis bleibt. Alle Anwesende überzeugten sich, das man bei Hubertus auch Kopf stehen kann. Bezirksbundesmeister Frank Westhoff, Ann-Kathrin Kinz, Patricia Bongard, Sonja Kraushaar, Tim Sieberg, Hans Jürgen Haese, Königin Corina Schiene, Michael Höhle, Hans Nowak, Jan Bongard, Leon Kißmer, König Olaf Schiene, Wilfried Schnadt, Jan Becker, Josef Wulf, Jens Fehlberg Hubertus Menden bekommt Besuch vom Nikolaus Lahrfeld. Der Nikolaus wird am Sonntag, 09. Dezember 2018, der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord einen Besuch abstatten. Der Beginn in der Hubertushalle ist auf 16:00 Uhr terminiert, . Gutscheine für ab dem 25.11.2018 bei Kiosk Wette, Ob dem Lahrtal, käuflich zu erwerben. Der Vorstand bittet den Vorverkauf zu nutzen, damit am Nikolaustag auch jedes Kind eine Nikolaustüte erhält. Freuen sie sich auf ein Weihnachtliches Programm und verbringen einige frohe Stunden im Kreise der Hubertusfamilie. Einlass ist ab 15.30 Uhr Nikolaustüten sind zum Preis von 6,00 € Hubertus Menden feiert Schützenfest vom 14. - 16.07.2018 Thomas Weber spielt Samstag groß auf, Heilige Messe vor der Hubertushalle Lahrfeld: Im Volksmund sagt man: „Die Vorfreude ist die größte Freude!“ Deshalb ist natürlich die Vorfreude auf das bevorstehende Hubertus Schützenfest 2018 besonders groß. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord feiert traditionell den dritten Sonntag im Juli und hat ein umfangreiches Programm zum 69. Geburtstag erarbeitet. Zahlreiche Höhepunkte zeichnen die drei Festtage aus. Am Samstag, 14.07.2018, treffen sich alle Schützen um 15.30 Uhr zum Abholen des Vizekönigs Ralf Oehmer. Im Anschluss wird ein Kranz am Ehrenmahl an der Stiftstraße niedergelegt. Ab 17.00 Uhr zelebriert, der Präses der Schützenbruderschaft, Jörg Cordes, auf dem Vorplatz der Hubertushalle die heilige Messe. Hierzu spielt selbstverständlich der Musikverein Hünsborn die Messe unter freiem Himmel. Anschließend beginnt der Festabend mit Tanz und Stimmungsmusik in der Hubertushalle. Hierzu arrangierte die Bruderschaft den Profimusiker Thomas Weber, der getreu nach seinem Motto „Musik sagt mehr als 1000 Worte…“ die Hubertushalle zum Tanzen bringen wird. Hier werden sich generationsübergreifend alle Besucher wohl fühlen und eine Menge Spaß im Kreise der Schützenfamilie haben. Bei gutem Wetter wird der beliebte Biergarten auf dem Festplatz der Hubertushalle eröffnet. Im Rahmen des Festkommerses werden auch die Jubiläumskönigspaare geehrt. Vor 25 Jahren regierten Burkhard und Silvia Bongard, das 50 jährige Königspaar waren Engelbert Bürger und Mechthild Hanewinkel (beide leider schon verstorben). Am Sonntag, 15.06.2018, findet der Festzug durch die Stadt Menden statt. Die gesamte Schützenschar trifft sich, um 14.00 Uhr, auf dem alten Rathausplatz. In alt her gebrachter Weise findet dann zur Begrüßung der Gastvereine und der Mendener Bevölkerung, ein Ständchen statt. Hubertus freut sich auf ihre Festmusik, für das gesamte Schützenfest wurde der Musikverein Hünsborn arrangiert, die dieses Jahr zum 3. Mal das Schützenfest musikalisch begleiten. Der Musikverein spielt mit über 45 Musikern groß auf. Weiterhin wird der Spielmannszug St. Hubertus Menden-Nord, die Iserlohner Stadtmusikanten sowie mehrere Spielmannszüge ihr Können unter Beweis stellen. Besonders freuen sich die Hubertusschützen auf die befreundeten Schützenvereine und Bruderschaften aus nah und fern. Der Festzug setzt sich um 15.00 Uhr durch die Mendener Innenstadt in Bewegung. Die Parade wird in der Bachstraße Ecke Lessingstraße zelebriert. Nach der Begrüßung genießen das Königspaar Detlef Blum und Ellen Sprenkels mit ihrem adretten Hofstaat sowie alle anwesenden Majestäten den Königstanz in der Hubertushalle. Einen großen Dank geht an das Königspaar, das in den Niederlanden wohnt, und zu jeder Veranstaltung extra nach Menden anreisen. Sie haben im letzten Jahr mehrere 1000 km für Ihre Hubertus Bruderschaft zurückgelegt. Da in diesem Jahr neben dem Schützenfest Hubertus auch das Fußball Endspiel stattfindet, kann man auch beim Schützenfest Fußball schauen. Im Anschluss sorgt der Musikverein Hoffnung Hünsborn für ausgelassene Stimmung. Am Montag findet das traditionelle Vogelschießen statt. Auch in diesem Jahr soll es heißen „Ein neues Jahr, ein neuer König…:“. Um 14.00 fallen nach der Begrüßung die Ehrenschüsse auf den Vogel. Ab 15.00 Uhr wird es dann „Ernst“, es beginnt das Vogelschießen an der Hubertushalle. Für 19.00 Uhr ist die Königsproklamation terminiert, anschließend findet der Königstanz statt. Im direkten Anschluss wird in der Hubertushalle weiter gefeiert bevor sich das Schützenfest dem Ende entgegen neigt. Die gesamte Schützenbruderschaft freut sich auf alle Mitwirkenden und Gäste des Schützenfestes vom 14.- 16. Juli 2018. Kommen Sie zu Freunden und verbringen einige schöne Stunden im Kreise der Schützenfamilie.

  • Datenschutzerklärung | hubertus-menden-nord

    Datenschutzerklärung ​ 1. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 1.1 Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 1.2 Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 1.3 Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Nach erfolgreichem Abschluss der Anfrage werden diese Daten von uns gelöscht. 1.4 Google Analytics Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. ​ 1.4.1 IP-Anonymisierung Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. ​ 1.5 Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ​ 2. Widerspruch gegen Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de ​ 3. Auftragsdatenverarbeitung Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Demografische Merkmale bei Google Analytics Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen. 4. SSL-Verschlüsselung Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Quelle:e-recht24.de

Copyright © 2020 St. Hubertus Menden Nord 1949 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon